open-popup-link

Ilona's Webgems

Perlen die glänzen!

Vor 17 Uhr bestellt (Wochentags), noch am selben Tag verschickt.

Filter producten

Categorieën

  • Vor 17 Uhr bestellt, am
    gleichen Tag verschickt (Wochentags)
  • 100% Nicht zufrieden -
    Geld zurück Garantie!
  • Jeden Tag
    neue Artikel
  • Immer die besten Deals
    und Preise
  • Sichere online Zahlungen
    ϋber Ihre eigene Bank

Griffin Perle Seidengarn

1 - 20 van 20

1 - 20 van 20

Perle Yarn

Eine große Sammlung Griffin Seidenraupe Garn in verschiedenen Stärken und Farben für alle Ihre Schmuck. 100% natürlichen Seidenfaden in verschiedenen schönen Farben, erhältlich von 2 Metern. Diese extra starke Seidenfaden kann nicht in Ihrer Sammlung fehlen, wenn Sie lieben Schmuck zu machen.

Unter Perle Garn Arten von Garn gesammelt. Sie werden zum Beispiel in den Kugeln gegen beabsichtigte mit zu stricken. Perle Garn Sie Strangen in verschiedenen Farben auftreten , die Sie nette Freundschaft Armbänder machen kann. Eine Kugelkette (Draht, auf dem Kunststoff-Perlen mit Gewinde versehen sind und geklebt) ist mehr in Richtung der Schmuckindustrie.
Natürlich verwenden wir Perle Garn in der Schmuckindustrie zu String auf Perlen. Die berühmteste Perle Garn wird auf Karton - Karten geliefert und ist zwei Meter lang. Die Ahle ist in der Perle Garn eingearbeitet. Letzteres spart eine Menge Arbeit.
Oft sind die Bohrungen der Perlen von einer sehr kleinen Größe sind so benötigen Sie eine sehr schmale Nadel , die wiederum eine sehr kleine Nadel Auge hat. Solche Nadeln ist eine Herausforderung , die Perle Faden in die Nadel zu erstechen.
Traditionell wurden Perlen , nachdem sie geschnürt wurden, zugeknöpft. Sie stammt aus der Zeit vor den cultivé Perlen Perlen , die von Perlentaucher taucht wurden. Das war nicht nur zeitraubende Arbeit, die Qualität der Perlen war anders jeder finden. Schöne runde Perlen von gleicher Größe und Farbe waren auch sehr teuer. Um zu vermeiden , verloren zu gehen , wenn Sie Perlenhalskette brach, Perlen wurden dann verknotet. Zwischen jedem Wulst in dem Wulst Garn einen kleinen Knopf getätigt. Diese Taste musste etwas größer sein als die Bohrung der Perle. Deshalb war es wichtig , dass die Dicke des Wulstes Garns genau den Durchmesser der Bohrung der Wülste abgestimmt.
Heute "echte" (Lesetaucht) Perlen nicht viel mehr verkauft. Schließlich wissen wir die cultivé Zuchtperle. Durch diese Produktion hat sich die Perlen Preis gefallen und einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Perlen bestechen mit ihren perligen Glanz und ihre Farbe , die Träger der Perlen auf ihre Halskette gebunden sind. Doch auch jetzt noch regelmäßig verknotet Perlen.